Die ewigen Toten
von Simon Beckett; Sabine Längsfeld; Karen Witthuhn
Im 6. Teil der Bestsellerreihe um David Hunter ermittelt der forensische Anthropologe in einem verlassenen Krankenhaus mit schreckensreicher Vergangenheit. Nur Fledermäuse verirren sich noch nach St. Jude. Das Krankenhaus im Norden Londons, seit Jahren stillgelegt, soll in Kürze abgerissen werden. Doch dann wird auf dem staubigen Dachboden eine Leiche gefunden, eingewickelt in eine Plastikhülle. Die Tote, das sieht David Hunter sofort, liegt schon seit langer Zeit hier. Durch das trockene und stickige Klima ist der Körper teilweise mumifiziert. Als beim Versuch, die Leiche zu bergen, der Boden des baufälligen Gebäudes einbricht, entdeckt der forensische Anthropologe ein fensterloses Krankenzimmer, das nicht auf den Plänen verzeichnet ist. Warum wusste niemand von der Existenz dieses Raumes? Und warum wurde der Eingang zugemauert, obwohl dort nach wie vor Krankenbetten stehen? Betten, in denen noch jemand liegt... Großformatiges Premium-Taschenbuch
Softcover
16.50 €
inkl. USt.
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-499-25506-9
Verlag: Rowohlt Taschenbuch (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 03.12.2019
Auflage: 3. Auflage
Seiten: 480 Seiten
Höhe: 21.00 cm
Breite: 13.00 cm
Gewicht: 557.00 gr
Sprache: Deutsch
Autorenporträt
Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter wird rund um den Globus gelesen: «Die Chemie des Todes», «Kalte Asche», «Leichenblässe», «Verwesung» und «Totenfang» waren allesamt Bestseller. Sein atmosphärischer Psychothriller «Der Hof» erreichte Platz 1 der Bestsellerliste. Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.
Rezension
  • Ein höchst spannender Thriller, dessen fein ausgeklügelte Dramaturgie die Geschichte schlüssig trägt.
  • Ein Muss für Krimileser.
  • Simon Beckett ist einer der zurzeit spannendsten Krimiautoren.
  • Wer ein Buch von Simon Beckett aufschlägt, sollte das besser am späten Nachmittag oder frühen Abend, nicht aber kurz vor dem Einschlafen tun. Denn sonst ist eine schlaflose Nacht vorprogrammiert. Becketts Psychothriller sind so unglaublich spannend, dass man mit klopfendem Herzen dasitzt und bei jedem kleinsten Geräusch aufschreckt.
  • Beckett […] versteht sich vortrefflich darauf, Stimmungen heraufzubeschwören und Bilder zu erzeugen. […] Nur gut, dass einer die Sprache der Toten spricht.
  • Einfach grandios! Simon Becketts Thriller machen süchtig.
  • Den Platz auf Bestsellerlisten hat sich Beckett wahrlich verdient.
  • Das neue Buch des Bestsellerautors punktet mit viel kriminalistischer Raffinesse.
  • Beckett vermag es meisterhaft, sein Erzähltempo zu variieren und eine perfekte Balance zwischen Spannung und Entspannung zu schaffen.
Verschlagwortung
Spannung; England; Belletristik/Krimis; Thriller; Spionage; Kriminalromane und Mystery; Krimi; Taschenbuch; Bestseller; Polizeiarbeit; Belletristik in Übersetzung; Moderne und zeitgenössische Belletristik; erste Hälfte 21. Jh. (2000-2050 n. Chr.); David Hunter; Leiche; Krankenhaus; Chemie des Todes; forensischer Anthropologe; David Hunter 6

Weitere Preisinformationen (nur teilweise für Österreich relevant)

Zuletzt aktuallisiert: 08.05.2020

Rowohlt Taschenbuch

Aktiv Berechnet Provisorisch Land GLP/UVP Preisbeschreibung Preis Steuersatz 1 Nettoanteil 1 USt. 1 Steuersatz 2 Nettoanteil 2 USt. 2 Gültig von Gültig bis
Ja Nein Nein AT GLP
  • gebundener Verkaufspreis
16.50 EUR R (10.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein DE GLP
  • gebundener Verkaufspreis
16.00 EUR R (7.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Ja Nein CH UVP
  • unverbindlicher Verkaufspreis
16.31 CHF R 0.00 0.00 0.00 0.00