Die Entscheidung
Kriminalroman
von Charlotte Link
Eigentlich will Simon mit seinen beiden Kindern in Südfrankreich ein ruhiges Weihnachtsfest feiern. Doch dann kommt alles ganz anders. Die Kinder sagen ihm kurzfristig ab, seine Freundin gibt ihm den Laufpass, und auf einem Strandspaziergang begegnet er einer verwahrlosten, verzweifelten Frau: Nathalie, eine junge Französin, die völlig verängstigt ist und sich von brutalen Verfolgern gejagt glaubt, tut ihm leid, und er bietet ihr seine Hilfe an. Nicht ahnend, dass er durch diese Entscheidung in eine mörderische Geschichte hineingezogen wird, deren Verwicklungen bis nach Bulgarien reichen. Zu Selina, einem jungen Mädchen, das ein besseres Leben suchte und in die Hände skrupelloser Verbrecher geriet ...
Softcover
10.30 €
inkl. USt.
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-7341-0522-7
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 16.10.2017
Seiten: 576 Seiten
Höhe: 18.00 cm
Breite: 12.00 cm
Sprache: Deutsch
Rezension
  • 'Charlotte Link hat einmal mehr belegt, warum sie mit mehr als 26 Millionen verkaufter Bücher zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen gehört.'
  • 'Mehr Bücher verkaufen, als Charlotte Link es macht, geht eigentlich gar nicht.'
  • 'Link macht mal wieder alles richtig! […]Realistisch, fesselnd und schonungslos. Dieser 576-Seiten-Schinken ist keine Seite zu lang!'
  • 'Charlotte Link bleibt eine Meisterin darin, schwierige Themen auf eingängige Art und Weise zu verarbeiten, ohne dass die literarische Qualität auf der Strecke bleibt.'
  • 'Das Drama um [.] Menschen, die zur falschen Zeit am falschen Ort sind und in einen Albtraum hineingezogen werden, verspricht Spannung bis zur letzten Seite …'
  • 'Charlotte Link schafft es sehr überzeugend, den Spannungsbogen zu halten und alles zu einem starken Finale zu führen.'
  • 'Sie [schafft] es, aus einer einfachen Begegnung zwischen einem Familienvater und einer jungen Frau eine Geschichte zu stricken, die ebenso mystisch wie spannend ist.'
  • 'Charlotte Links mörderischer Thriller lässt den Leser ganz tief in die Psyche der unterschiedlichen Charaktere blicken und baut [.] hohe Spannung auf.'
  • 'Ein absolut fesselnder Krimi …'
  • 'Perfektes Buch für einen langen, dunklen Herbstabend.'
Verschlagwortung
Spannung; Frankreich; Thriller; Kriminalromane und Mystery; Taschenbuch; Provence; Belletristik/Spannung; 2010-2019 n. Chr.; Paris; Île-de-France; Bulgarien; Mädchenhandel

Weitere Preisinformationen (nur teilweise für Österreich relevant)

Zuletzt aktuallisiert: 17.01.2019

Blanvalet Taschenbuch Verlag

Aktiv Berechnet Provisorisch Land GLP/UVP Preisbeschreibung Preis Steuersatz 1 Nettoanteil 1 USt. 1 Steuersatz 2 Nettoanteil 2 USt. 2 Gültig von Gültig bis
Ja Nein Nein AT GLP
  • gebundener Verkaufspreis
10.30 EUR R (10.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein CH UVP
  • unverbindlicher Verkaufspreis
14.50 CHF R (2.50 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein DE GLP
  • gebundener Verkaufspreis
9.99 EUR R (7.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00