A Mensch möcht i bleib'n
Mein Leben zwischen Schuld und Schicksal
von Wolfgang Ambros
Als einer der bedeutendsten österreichischen Musiker der Gegenwart begründete Wolfgang Ambros den Austropop mit. Fünfzig Jahre nach seinem ersten Hit Da Hofa rockt er weiter österreichische und deutsche Bühnen. In diesem Buch zieht er ein sehr persönliches Zwischenresümee: Gibt es ein Schicksal? Gibt es Schuld und Sühne? Gibt es eine ausgleichende Gerechtigkeit? Ein Buch wie ein Ambros-Song: philosophisch und subtil.
Hardcover
24.00 €
inkl. USt.
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-99001-534-6
Verlag: edition a (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 12.03.2022
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 208 Seiten
Höhe: 21.00 cm
Breite: 14.00 cm
Gewicht: 260.00 gr
Sprache: Deutsch
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Film; Musik; Österreich; Pop; Autobiographien; Biografien und Sachliteratur; Autobiografien; Kunst und Unterhaltung; Szene; Entdecken; Sachbücher/Musik; Theater/Biographien; Kult; Austropop; Da Hofa

Weitere Preisinformationen (nur teilweise für Österreich relevant)

Zuletzt aktuallisiert: 15.09.2022

edition a

Aktiv Berechnet Provisorisch Land GLP/UVP Preisbeschreibung Preis Steuersatz 1 Nettoanteil 1 USt. 1 Steuersatz 2 Nettoanteil 2 USt. 2 Gültig von Gültig bis
Ja Nein Nein AT GLP
  • gebundener Verkaufspreis
24.00 EUR R (10.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein CH UVP
  • unverbindlicher Verkaufspreis
28.00 CHF R (2.50 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein DE GLP
  • gebundener Verkaufspreis
24.00 EUR R (7.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00