Ein Trottel kommt selten allein
von Michael Niavarani
2011 wurde Michael Niavarani im ORF zum »lustigsten Österreicher« gewählt. Aber der ungewöhnlich vielseitige Künstler ist noch viel mehr: Schauspieler, Regisseur, Intendant, Produzent, Stückeschreiber und zuletzt gemeinsam mit Georg Hoanzl Gründer des seit seiner Eröff nung immer ausverkauften GLOBE WIEN. Und er wurde mit seinen ersten beiden Büchern mit einem Schlag zum Bestsellerautor. Nach drei Theaterstücken und Kabarettprogrammen wagt sich »Nia« nun an ein neues Buch. Der Titel spricht Bände: Die Kurzgeschichten handeln von Narrheiten des Homo idioticus, biografische Anspielungen nicht ausgeschlossen. Was die Geschichten verbindet, ist eine schlaflose Nacht, in der Niavarani sie seinem Nachbar Andreas erzählt, auf der 2 m² großen Terrasse seines 24 m² großen Ferienhauses. Eine Nacht voller Geschichten. Da wird ein Hofnarr zum Tragöden. Eine Gruppe alter Freunde erlebt eine Katastrophe beim Klassentreffen. Goethe und Schiller inszenieren Shakespeare. Ein südpazifi scher Stammesführer will die Klimakatastrophe abwenden. Ein Hosentaschenanruf wird zum Freundschaftskiller. Der Autor versucht mithilfe eines fetten Ritters, Ophelias Selbstmord zu verhindern und wieder aus »Hamlet« herauszufinden. Und über allem schwebt die Frage: Ist das Leben eine Komödie oder eine Tragödie?
Hardcover
25.00 €
inkl. USt.
gebundener Verkaufspreis
Lieferbar
ISBN: 978-3-99050-066-8
Verlag: Amalthea Signum (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 22.06.2017
Auflage: 1. Auflage 2017
Seiten: 448 Seiten
Höhe: 22.00 cm
Breite: 14.00 cm
Sprache: Deutsch
Autorenporträt
Michael Niavarani, geboren 1968 in Wien, begann 1986 eine Schauspielausbildung bei Michael Mohapp und Dany Sigel. Nach vielen Auftritten im Graumann Theater wechselte er 1989 ins Kabarett Simpl, wo er 1993 die künst lerische Leitung übernahm. Michael Niavarani ist in zahlreichen Fernsehserien wie »Was gibt es Neues?«, »Dolce Vita & Co« und »Ex – Eine romantische Komödie«, in Kinofi lmen wie »I love Vienna«, »Salami Aleikum« und »Die Mamba« und natürlich in seinen Kabarettprogrammen zu sehen. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Vater Morgana« (2009) und »Der frühe Wurm hat einen Vogel« (2011).
Verschlagwortung
Hardcover; Softcover; Literatur; Satire; Humor; Belletristik; Österreich; Belletristik/Erzählende Literatur; Kurzgeschichten; Belletristik und verwandte Gebiete; Kabarett; Shakespeare; Bestsellerautor; Michael Niavarani; Otto Schenk; Globe Wien; Narrheiten

Weitere Preisinformationen (nur teilweise für Österreich relevant)

Zuletzt aktuallisiert: 03.07.2017

Amalthea Signum

Aktiv Berechnet Provisorisch Land GLP/UVP Preisbeschreibung Preis Steuersatz 1 Nettoanteil 1 USt. 1 Steuersatz 2 Nettoanteil 2 USt. 2 Gültig von Gültig bis
Ja Nein Nein AT GLP
  • gebundener Verkaufspreis
25.00 EUR R (10.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein CH UVP
  • unverbindlicher Verkaufspreis
31.50 CHF R (2.50 %) 0.00 0.00 0.00 0.00
Ja Nein Nein DE GLP
  • gebundener Verkaufspreis
25.00 EUR R (7.00 %) 0.00 0.00 0.00 0.00